Review: Xtreme Mapping

Xtreme MappingEine der Stärken von Traktor sind die umfangreichen Mapping-Features, mit denen man fast alle Traktor-Funktionen so für seinen Controller mappen kann, wie man sie benötigt. Leider ist der Controller-Manager, die Benutzeroberfläche für dieses mächtige Feature, eine der großen Schwächen von Traktor und nicht sehr benutzerfreundlich.

Das Fenster des Controller-Managers ist viel zu klein, für Out-Commands steht kein Learn-Modus zur Verfügung, an zahlreichen Stellen werden kryptische "magische Zahlen" und kein Klartext verwendet, was das Erstellen von Mappings erschwert.

Abhilfe verspricht das Tool Xtreme Mapping, das für Mac OS X verfügbar ist, und das wir etwas genauer unter die Lupe nehmen wollen.

 

Die Oberfläche

Nach dem Start von Xtreme Mapping fällt als Erstes das angenehm große Fenster auf, das in drei Bereiche aufgeteilt ist.

Xtreme Mappingm

Die Symbolleiste erlaubt das Einfügen einzelner In-, Out- und In/Out-Commands. Über die Wizard-Schaltfläche wird der Assistent gestartet, mit dem mehrere Commands für bestimmte Funktionsgruppen eingefügt werden können. Die Schaltfläche Controller zeigt ein Dialogfeld an, in dem der Controllername (entspricht dem Kommentar im Controller-Manager) und der gewünschte Input Port und Output Port festgelegt werden.

Xtreme Mappingm

Die Tabelle auf der linken Seite des Fensters entspricht der Assignment Table des Controller-Managers. Da das Fenster von Xtreme Mapping beliebig vergrößert werden kann, sind in der Tabelle aller Optionen des Mappings gut sichtbar. Leider wird die Breite der Spalten nicht automatisch optimiert, wenn die Fenstergröße geändert wird. Du musst jede Spaltentrennlinie einzeln anklicken, um für die jeweilige Spalte die optimale Breite zu erhalten. Xtreme Mapping wäre noch komfortabler, wenn sich die Spaltenbreiten bei Änderung der Fenstergröße automatisch anpassen würden oder wenn es hierfür in der Symbolleiste eine Schaltfläche gäbe.

Gerade bei umfangreichen Mappings, die schnell hundert Commands und mehr enthalten, ist die Filterfunktion von Xtreme Mapping ein echter Gewinn. Mit der ersten Dropdownliste kannst du nur die Commands für eine bestimmte Funktionsgruppe anzeigen lassen; die zweite Liste erlaubt das Filtern nach In- und Out-Commands.

Xtreme Mappingm

Das Panel auf der rechten Seite zeigt die Informationen und Optionen für das in der Tabelle markierte Command an. Über den Learn-Button (der auch für Out-Commands verwendet werden kann) lässt sich wie in Traktor die MIDI-Nachricht erlernen. Alternativ kann die MIDI-Nachricht wie bei Traktor manuell ausgewählt werden.

Xtreme Mappingm

Im Traktor-Controller-Manager werden die Werte der erweiterten Modifierbedingungen (Is In Loop, Slot State usw.) und die möglichen Werte der Liste Set to value fast immer als magische Zahlen angezeigt, deren Bedeutung nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist. In Xtreme Mapping werden statt der Zahlen Textbeschreibungen verwendet, was die Verwendung der Bedingungen und die Auswahl der Werte erheblich einfacher macht. Die folgende Abbildung zeigt exemplarisch die Auswahlmöglichkeiten für die Modifierbedingung Slot State.

Xtreme Mappingm

 

Assistenten verwenden

Das Erstellen eines neuen Mappings wird durch die Assistenten vereinfacht, die über den Wizard-Button aufgerufen werden.

Xtreme Mapping

Die Assistenten fassen die wichtigsten Commands für einen Traktor-Funktionsbereich (Mixer, FX-Units, Sample Decks usw.) zusammen und führen dich Command für Command durch die Zuweisung zwischen Controller und Command.

Xtreme Mapping

Der Wizard zeigt eine kurze Beschreibung der einzelnen Commands an. Das Drücken eines Buttons bzw. Bewegen eines Faders/Knobs lernt die MIDI-Nachricht, die dann im Fenster angezeigt wird. Mit den Schaltflächen Prev und Next kannst du dich zwischen den einzelnen Commands bewegen. Falls eines der vorgeschlagenen Commands nicht im Mapping enthalten sein soll, reicht es aus, keine MIDI-Nachricht zu erlernen. Um die erlernten Zuweisungen in das Mapping einzufügen, klickst du abschließend auf Add Mappings.

Ein Nachteil der Assistenten besteht darin, dass sie nur die In-Commands einfügen und     erlernen. Wenn du den Status bestimmter Commands auf LED-Buttons ausgeben willst, musst du diese Commands nach Beenden des Assistenten über die Add Out-Schaltfläche einzeln einfügen.

 

Einzelne Commands einfügen

Um einzelne Commands einzufügen, verwendest du die Schaltfläche Add In, Add Out oder Add In/Out und wählst dann ähnlich wie bei Traktor das gewünschte Command aus.

Xtreme Mapping

Add In/Out fügt das gleiche Command sowohl als In- als auch als Out-Command ein. Obwohl nach dem Einfügen beide Commands markiert sind, kann die MIDI-Nachricht nicht gleichzeitig für das In- und das Out-Command gelernt werden. Da viele Controller für die Ansteuerung von LED-Buttons die gleiche MIDI-Nachricht für den Input und den Output verwenden, wäre dies eine weitere Vereinfachung. In der aktuellen Version musst du nacheinander beide Commands markieren und die MIDI-Nachricht für das In- und das Out-Command getrennt erlernen.

Wünschenswert wäre ein Xtreme-Mapping-Befehl, der für ein bereits vorhandenes Command das zugehörige In- oder Out-Command in die Tabelle einfügt. Vielleicht wird dieser in einem zukünftigen Update enthalten sein.

 

Commands Kopieren

Ähnlich wie im Controller-Manager lassen sich einzelne Commands der Tabelle duplizieren, indem du die Tool-Schaltfläche im Panel XSettings anklickst und dort auf Duplicate klickst.

Xtreme Mapping

Sowohl einzelne als auch mehrere markierte Commands können via Drag&Drop dupliziert werden, wenn du beim Ziehen und Ablegen die Alt-Taste gedrückt hältst. Der Clou: Das Duplizieren ist nicht nur innerhalb eines Mappings möglich, sondern du kannst die Auswahl auch in ein weiteres, derzeit geöffnetes Mapping ziehen.

Leider gehen dabei in der Version 1.0 von Xtreme Mapping die MIDI-Nachrichten verloren; d.h., diese werden nicht mit kopiert. Dieser Bug ist bereits in einem Update behoben; dieses Update wartet derzeit auf das Review und die Freigabe durch Apple und sollte bald im App Store verfügbar sein.

 

Workflow

Das Erstellen neuer Mappings geht mit Xtreme Mapping schneller und einfacher, als es derzeit im Controller-Manager möglich ist. Ist das neue Mapping fertig, kann es mit File/Save gespeichert und anschließend im Controller-Manager importiert werden.

Das Bearbeiten bereits vorhandener Mappings ist etwas umständlicher. In der aktuellen Version kann Xtreme Mapping leider nicht die komplette Traktor Settings.tsi einlesen und die darin enthaltenen Mappings bearbeiten. Stattdessen kann Xtreme Mapping entweder eine TSI-Datei öffnen, in der sich ein einzelnes Mapping des Typs Generic MIDI befindet, oder eine per Export erstellte TSI-Datei, in der sich ebenfalls nur Mappings des Typs Generic MIDI befinden dürfen.

Das Laden meiner Standard-Settings-Datei mit mehreren MIDI-Mappings dauerte ca. zwei bis drei Minuten; dies entspricht ungefähr der Zeit, die bei mir für das Öffnen des Preferences-Dialogfeld in Traktor gebraucht wird. Wenn Xtreme Mapping eine TSI-Datei mit mehreren Mappings lädt, sollte eigentlich ein Dialogfeld zur Auswahl des Mappings, das bearbeitet werden soll, angezeigt werden. Leider habe ich diese Auswahlmöglichkeit nicht gesehen; stattdessen hat Xtreme Mapping das erste Mapping aus der TSI-Datei geladen.

In der aktuellen Version scheint es am sichersten zu sein, in Traktor einzelne Mappings zu exportieren, das Mapping in Xtreme Mapping zu editieren, das exportierte Mapping im Controller-Manager zu löschen und anschließend das bearbeitete Mapping wieder in Traktor zu importieren.

 

Fazit

Xtreme Mapping eignet sich vor allem für das Erstellen neuer Mappings. Wichtig ist dabei, vorher einen guten Plan für das zu erstellende Mapping zu entwickeln. Wegen des etwas aufwendigen Workflows ist Xtreme Mapping für das Bearbeiten bereits vorhandener Mappings vor allem dann zu empfehlen, wenn das Mapping sehr umfangreich ist, und die Filter-Funktion von Xtreme Mapping dabei helfen kann, den verloren gegangenen Überblick über das Mapping wiederzuerlangen.

Mehr Informationen zu Xtreme Mapping findest du hier: xtrememapping.com

Auf dieser Website findest du auch einen Link zum Mac App Store, in dem Xtreme Mapping zum Preis von Euro 4,99 bzw. USD 5,99 erhältlich ist.

 

Verlosung: 20 Exemplare von Xtreme Mapping

Traktor Bible verlost 20-mal eine kostenlose Version von Xtreme Mapping. Die Gewinner sind:

Robin aus Montreux
Emmanuel von den Philippines
Robin aus Berlin
Alexander aus Sigmaringen
Mikha aus Wiesbaden
Damien aus Boston
Daniel aus Kärnten
Kamil aus Manchester
Rafael aus Santo Domingo
Johannes aus Marburg
Fabio aus Sao Paulo
Kai aus Bremen
Marcus (ohne Wohnort)
Rotem aus Tel-Aviv
Louie V aus Chicago
Lindsay aus Sydney
Renato aus Uberaba
Ingo aus Schwerin
Rhuari aus Edinburgh
Kevin aus Talheim

Alle Gewinner haben per Mail einen Promocode für Xtreme Mapping erhaltenh, der im Mac App Store eingelöst werden kann. Mittlerweile ist die Version 1.1 von Xtreme Mapping verfügbar. Glückwunsch an alle Gewinner

 

 

Autor: Rainer G. Haselier
Veröffentlicht: 9. August 2011

Teilen

38 Comments

Arjan
wrote on August 10, 2011 at 11:04 AM
Hi Rainer

Would be a big surprise if i win a copy, never win a thing in competitions:(

By the way, love your work and Bible ofcourse I own both!

Grtz Scoody
 
Will
wrote on August 10, 2011 at 11:57 AM
I'd die for a copy of this. I'm always trolling for templates bc I hate traktors way of assignment.
 
Jojo
wrote on August 10, 2011 at 12:17 PM
Hallo Rainer,
ich bediene zur Zeit mein Traktor 2 Pro mit dem Keyboard also Tastatur meines MacBooks Pro. Kann ich mit Xtreme Mapping auch dafür ein neues Mapping erstellen? Oder geht das nur für Controller?
Gruss
Jojo
 Rainer G. Haselier (admin) says:
Hallo Jojo, derzeit unterstützt XM nur MIDI-Controller, keine Keyboard-Mappings. LG Rainer
 
Michael
wrote on August 10, 2011 at 2:32 PM
Hallo Rainer,
warum gibt es keine deutsche Version von dem Programm?
 Rainer G. Haselier (admin) says:
Hallo Michael, ich weiß es auch nicht, das Programm ist von einer kleinen Firma in Italien entwickelt wurde. Ich werde dort mal nachfragen und vorschlagen, auch lokalisierte Versionen zu erstellen. Grüße, Rainer
 
Tim
wrote on August 10, 2011 at 2:45 PM
Again Great work Rainer.......

Greets
Tim
 
Leo Valladolid
wrote on August 10, 2011 at 6:44 PM
Wow I need this, this will make mapping and reviewing so much easier?
 
Marc
wrote on August 12, 2011 at 10:44 AM
Hola Rainer,todo lo que facilite las cosas es bienvenido.
 
peter
wrote on August 13, 2011 at 6:54 AM
Rainer,
I recieved my traktor 2 bible just this morning. I love it.
After reading your review of xtreme mapping I may purchase it as well. Thanks
 Rainer G. Haselier (admin) says:
Hi Peter, did you send an email to win one? One more day to go. Rainer
 
Techno DJ Paul Daly
wrote on August 13, 2011 at 11:49 AM
Hello,

It is not easy to find the Xtreme Mapping to purchase. I am in the middle of a mapping session so wanted to try it out.

On another topic. Rainer can you do a topic on Sync'n TPro2 to TPro2 on 2 laptops please? I have tried this numerous times and I cannot get TPro2 to be a slave to the other via midi.

Thanks, Paul.
 Rainer G. Haselier (admin) says:
Paul, I am working on that.
 
DJ Houwie
wrote on August 13, 2011 at 3:43 PM
Hi,

I just bought the app but when I start it and go to File New nothing happens.
What do I need to do.
I run OSX Lion 10.7.
The steps I do:
I click the icon of Xtreme Mapping
In the top of the screen the menu appears (no screens opening)
When I click File New (nothing happens).

Rg,

Hans
 Rainer G. Haselier (admin) says:
You need to set the controller port first. Then I recommend to try one of the wizards. Both actions are mentioned in my review. Hope that helps. Rainer
 
DJ Houwie
wrote on August 13, 2011 at 5:16 PM
can you give me à pointer where to set the controller port?
I didn't see any pref. settings in the software.

Thanks for tour quick reply.

Hans
 Rainer G. Haselier (admin) says:
See pic 1 and 2 in section "The Interface". Click on Controller button in the button bar; then set the ports.
 
DJ Houwie
wrote on August 15, 2011 at 3:10 PM
And that's my problem, I'm not getting the screen in pic 1.
I only get the menu bar on top.
When I do File New, nothing happens.
 
Fabio
wrote on August 15, 2011 at 5:29 PM
When the winners?
 Rainer G. Haselier (admin) says:
The winners are drawn, announced and they got their action code for the Mac App Store.
 
DeeVeeJay
wrote on August 15, 2011 at 10:34 PM
Is it possible to do in Windows, or will it be coming out soon for Windows versions.
 Rainer G. Haselier (admin) says:
I spoke with Enzo from Xtreme Mapping about that question. There has no decision about a Windows version made yet; I think it depends on how many people demand for a Win app. Best would be to write to Enzo directly. Contact info on the Xtreme Mapping website.
 
DJ Houwie
wrote on August 17, 2011 at 7:33 PM
Hi Rainer,
Do you have any tips what I can do About my problem with xtreme mapping?

Hans
 
Kevin Götze
wrote on August 18, 2011 at 10:20 PM
Hey Rainer,
auf der DJ TechTools Seite schreiben sie :

"The biggest downside at this point though is it does not work with Traktor’s NHL mappings so forget doing complicated S4 or X1 mappings; however, on that subject one of the developers has said “who knows what’s gonna happen”

Heißt das, für das mappen eines X1 Controllers bringt mir die Xtream Mapping App nichts ?
 Rainer G. Haselier (admin) says:
Wenn du den X1 im NHL-Modus mappen willst geht das mit Xtreme Mapping nicht. Im MIDI-Modus des X1 geht das schon. XM unterstützt derzeit nur MIDI-Mappings, aber keine NHL-Mapping (X1, S4) oder HID-Mappings (z.B. für die Pioneer CDJs)
 
JonathanBlake
wrote on August 25, 2011 at 9:39 AM
Looks great - will have to wait for the windows version however.
 
renato
wrote on August 30, 2011 at 4:54 PM
Hi, thx a lot.
 
Anonymous
wrote on September 2, 2011 at 7:00 PM
i bought it and the app cant seem to pickup my launchpad when it is plugged in, do i need to have traktor on the same computer for this to work?
 
DJ Houwie
wrote on September 9, 2011 at 4:46 PM
Hi Rainer,

I promissed to post the sollution to my problem with Xtreme Mapping on my machine.
The problem is my AKAI MPD32. When I disconnect this controller than it works. I had contact with Enzo and he did confirm that there is a problem with the support of AKAI controllers. They hope to have a fix in the feature update.

Thanks for your help.

Rg,

Hans
 
Affinity
wrote on September 11, 2011 at 9:44 AM
Wow! That's a really neat asnewr!
 
Laquisha
wrote on September 11, 2011 at 3:05 PM
I'm impressed! You've managed the almost imopssbile.
 
renato
wrote on September 23, 2011 at 4:49 AM
hi , Im not received email from Xtreme Mapping. Thx a lot
 
Anonymous
wrote on October 1, 2011 at 12:21 AM
mac only ??????
 Rainer G. Haselier (admin) says:
Yes, it is Mac only
 
Kolja
wrote on October 15, 2011 at 10:07 AM
hi rainer,
vorab erstmal vielen dank für deine tolle arbeit. ich weiß die unterstützung nun seit fast einem jahr zu schätzen und kann berichten, dass es bei mir erst so richtig vorangeht, seit ich die bible habe. als ich den obigen artikel gelesen habe, war ich sofort feuer und flamme. leider ist es nicht möglich das programm zu laden. bei apple scheint es nicht mehr im store verfügbar zu sein und auch sonst habe ich keine andere möglichkeit gefunden es zu erstehen. knackige grüsse kolja
 Rainer G. Haselier (admin) says:
Vielleicht hilft diese Info...
Q: Xtreme Mapping is not available on my AppStore. How can I get it?
A: the software is available in every Mac AppStore worldwide! The links we put on this website can sometimes bring you to the wrong AppStore, so to properly purchase the app just search for "Xtreme Mapping" in your AppStore application search box (in the top right corner).
 
Alf-Einar
wrote on December 5, 2011 at 9:41 PM
"Loading my standard settings file which contains several MIDI mappings took about two to three minutes; this is almost the same time I need to open the Preferences dialog in Traktor. "

Lol. 2 to 3 minutes?!? And people keep telling me I have to throw out my pc and buy a Mac.
 
Jessalyn
wrote on December 24, 2011 at 9:10 AM
Shoot, who would have tohuhgt that it was that easy?
 
Jacoby
wrote on December 24, 2011 at 3:46 PM
So true. Honesty and everything reocngized.
 
Ryan
wrote on April 3, 2012 at 11:00 AM
Does anyone know of anything equivalent for PC users?

 
Stefan S
wrote on September 20, 2012 at 9:58 PM
mapp the shit on ma kexyboard
 
essay writing service
wrote on April 17, 2014 at 10:19 PM
Please keep throwing these posts up they help tons.
 
website
wrote on April 18, 2014 at 6:25 AM
An answer from an expert! Thanks for contributing.
 
essay writing help
wrote on April 19, 2014 at 1:43 AM
You are so awesome for helping me solve this mystery.
 
essay writing services
wrote on April 19, 2014 at 8:24 AM
Knocked my socks off with knowledge!
 
custom research paper writing service
wrote on April 19, 2014 at 2:20 PM
Now I feel stupid. That's cleared it up for me
 
essay writing
wrote on April 19, 2014 at 4:24 PM
Boy that really helps me the heck out.
 
professional writing services
wrote on April 20, 2014 at 3:50 AM
Heck of a job there, it absolutely helps me out.
 
essay writing help
wrote on April 20, 2014 at 5:06 AM
Hey, you're the goto expert. Thanks for hanging out here.
 

 

Leave a comment

  Name

  E-Mail (will not be published)

  Website